zur Filmbeschreibung

WONDER WHEEL


USA 2017, Farbe, 104 Min.
Regie: Woody Allen
Darsteller: Kate Winslet, Juno Temple, Justin Timberlake, James Belushi

In WONDER WHEEL geht es um vier Menschen, deren Lebenslufe sich im hektischen Treiben des Vergngungsparks auf Coney Island kreuzen.
Die emotional instabile Ex-Schauspielerin Ginny jobbt jetzt in einem Meeresfrchte-Imbiss. Ginnys ungehobelter Mann Humpty betreibt ein Karussell. Der attraktive junge Rettungsschwimmer Mickey trumt von einer Karriere als Bhnenautor. Und Humptys seit Langem getrennt lebende Tochter Carolina versteckt sich derzeit vor einer Gangsterbande in der Wohnung ihres Vaters. Vor dem pittoresken Meerespanorama auf Coney Island in den 1950er-Jahren taucht Vittorio Storaro WONDER WHEEL in die poetischen Bilder einer dramatischen Geschichte voller Leidenschaft, Gewalt und Verrat.

Der neue Woody-Allen-Film beginnt mit Mickey, einem Mchtegern-Drehbuchschreiber, der als Rettungsschwimmer am Strand von Coney Island arbeitet, und sich quasi an Woody Allens Stelle erst einmal entschuldigt: Ich liebe Melodramen, mit Protagonisten bigger than life. Davon jedenfalls gibt es gengend in diesem Film, der in den 50er Jahren angesiedelt ist und von Kameramann Vittorio Storaro in Farben gehllt wird, die uns an einen verwunschenen Sehnsuchtsort mitnehmen. In der Hauptrolle agiert Kate Winslet, der Woody Allen die Rolle quasi auf den Leib geschrieben hat. (programmkino.de)

Do 11. bis Sa 13. Januar tglich um 21.30 Uhr
So 14. bis Mi 17. Januar um 19.30 Uhr (Di in OmU)

Zum Seitenanfang