zur Filmbeschreibung

Programm fĂŒr: Donnerstag 28.02.2013

SIGHTSEERS

Großbritannien 2012, Farbe, 95 Min., FSK: ab
Regie: Ben Wheatley
Darsteller: Alice Lowe, Steve Oram, Eileen Davis, Roger Michael, Tony Way

Tina ist 34 und lebt noch immer bei ihrer Mutter. Völlig aus dem HĂ€uschen ist diese, als Tina ankĂŒndigt, mit ihrem neuen Freund Chris im Wohnmobil das lĂ€ndliche Yorkshire erkunden zu wollen. [
] Die Frischverliebte zieht mit gepacktem Koffer inklusive eigens gehĂ€kelter altrosa ReizwĂ€sche von dannen. Was Tina jedoch nicht ahnen kann: Ihr angebeteter Chris ist ein psychopathischer Serienkiller. Schon an der ersten SehenswĂŒrdigkeit gerĂ€t der extrem reizbare und cholerische Mann mit einem Schmutzfinken aneinander, den er kurz danach auf dem Parkplatz ĂŒber den Haufen fĂ€hrt. Das ist natĂŒrlich unschön. Doch darf sich eine in Lust entbrannte Frau von derlei UmstĂ€nden den hart erkĂ€mpften Urlaub vermiesen lassen?
In seinem neuen Film entwirft das inzwischen auch international viel beachtete britische Regie-Talent Ben Wheatley das Psychogramm eines Working-Class-Duos, dessen amoralische Entscheidungen das Produkt einer zutiefst rationalen Logik sind. Die trotz Improvisierens aufregend pointierten Dialoge zwischen Tina und Chris spinnen einen blutroten Faden. SIGHTSEERS ist ein Meisterwerk lakonischen Humors – eine tiefschwarze Killerkomödie mit Blut, Biss und Tiefgang. Very British!
Pressestimmen:
„Die Wiederbelebung der schwarzen Komödie.“ (FAZ)
„Hat es faustdick hinter den Terrier-Ohren [
] Schwarzhumorigen Reise in die AbgrĂŒnde der britischen Gesellschaft.“ (Abendzeitung)
„Kombiniert entfesselte Soziopathen mit hĂ€keldeckchenverzierter Englishness und ist nicht bloß ein neuerlicher Beweis dafĂŒr, dass der schwĂ€rzeste Humor, die gnadenloseste Selbstironie und die tabulosesten Witze ihre Heimat noch immer auf den britischen Inseln haben.“ (tip Berlin)
„Ein Meisterwerk des schwarzen Humors.“ (zitty)
„Natural Born Killers in der britischen Countryside.“ (taz)
“Terrific 
 Funny as hell” **** (Empire)

Do 28. Februar um 22.30 Uhr
Fr 1. bis Mi 6. MÀrz tÀglich um 21.15 Uhr

Kurzfilm der Woche:
ENVIRON MENTAL –
FIVE EASY PIZZAS
(Kurzspielfilm)
Regie: Clayton Jacobson
Es war nur ein winziges StĂŒckchen Abfall. Seth dachte, das es niemand bemerken wĂŒrde... . Er tĂ€uschte sich.

Zum Seitenanfang