zur Filmbeschreibung

Programm für: Montag 08.08.2022

NICO

Deutschland 2021, Farbe, 79 Min., FSK: ab 12
Regie: Eline Gehring
Drehbuch: Sara Fazilat, Francy Fabritz, Eline Gehring
Darsteller: Sara Fazilat, Sara Klimoska, Javeh Asefdjah, Andreas Marquardt, Brigitte Kramer

Das Drama von Eline Gehring ist ein Beispiel für ein gelungenes Filmdebüt: Die Geschichte einer traumatisierten Frau, die nach einem rassistischen Überfall wieder auf die Beine kommen will und sich immer mehr zurückzieht. Wie Nico versucht, aus der Opferrolle herauszukommen und dafür ihre eigene Wut, Angst und Ohnmacht besiegen muss, ist von beinahe beängstigender Glaubwürdigkeit. Stark gespielt von Sara Fazilat in der Titelrolle, bietet der Film ein ungewöhnliches und angenehm realistisches Berlin-Bild, deutlich jenseits der coolen Mitte-Szene, die inzwischen im TV zu dominieren scheint.
…Ebenso unprätentiös wie ergreifend ist es, wenn sie ihre Lebensfreude wiederentdeckt. Dank Sara Fazilat wird dieses eher kleine Filmdebüt zu einem großen Kinoerlebnis.
(Gaby Sikorski in www.programmkino.de)

Der Film NICO, für den Regisseurin Eline Gehring zusammen mit Kamerafrau Francy Fabritz und Produzentin und Hauptdarstellerin Sara Fazilat das Drehbuch geschrieben hat, feierte im Januar 2021 beim Filmfestival Max Ophüls Preis seine Premiere in Deutschland. Sara Fazilat gewann dort auch den Preis als “Beste Nachwuchsschauspielerin”. Zudem wurde sie als Produzentin kurze Zeit später mit dem den “No Fear Award” beim First Steps Award 2021 ausgezeichnet.

Do 30. Juni bis So 3. Juli täglich um 17 Uhr

Zum Seitenanfang