Kinderfilme

Vor den Kinderfilmen im JULI läuft

der KinderKurzFilm


ZIRKUS KONFETTI
Eine selbst erdachte Geschichte (im Juni 2007) von den Vorschulkindern der KiTa Rabenau – Rüddingshausen:
Anne geht in den Zirkus und erlebt eine spannende Vorstellung mit dem Clown Angelo, einer Pferdedressur und Löwen, die sogar durch brenende Reifen springen.
Dieser Trickboxxfilm wurde
betreut von Sandra Hoffmann in Zusammenarbeit mit dem Medienprojektzentrum OFFENEN KANAL Gießen.
Dieser Tricklegefilm ist zu sehen im Juli um 15.30 Uhr jeweils vor den KinderKino-Filmen.Trailer


TKKG


Deutschland 2019, Farbe, 95 Min., FSK: ab 6
Regie: Robert Thalheim
Darsteller: Ilyes Moutaoukkil, Lorenzo Germeno, Emma-Louise Schimpf, Manuel Santos Gelke

Trailer

Tim und Willi, genannt Klößchen, lernen sich am ersten Schultag auf dem Internat kennen. Unterschiedlicher könnten die beiden kaum sein und besonders Willi, Sohn aus gutem Hause, ist nicht gerade erfreut, sich ein Zimmer mit Tim, einem Stipendiaten aus der Vorstadt, zu teilen. Doch als Klößchens Vater entführt wird und mit ihm eine wertvolle Statue aus seiner Kunstsammlung verschwindet, ist Tim der Einzige, der Willi glaubt, dass die Polizei auf der falschen Fährte ist. Gemeinsam mit dem hochintelligenten Außenseiter Karl und der smarten Polizistentochter Gaby beginnt die Gruppe auf eigene Faust zu ermitteln: ein Flugzeugabsturz, maskierte Kung-Fu-Kämpfer, eine versteckte Botschaft von Klößchens Vater. Wie passt das alles zusammen? Gegen alle Widerstände decken die vier eine Verschwörung auf. So wird aus Tim, Klößchen, Karl und Gaby die legendäre Bande TKKG.
Freigegeben ab 6 Jahre, empfohlen ab 8

Do 27. bis So 30. Juni täglich um 15.15 Uhr
Mo 1. bis Mi 3. Juli täglich um 15.30 Uhr

ALFONS ZITTERBACKE – DAS CHAOS IST ZURÜCK


Deutschland 2019, Farbe, 90 Min., FSK: o.A.
Regie: Mark Schlichter nach dem Roman von Gerhard Holtz-Baumert
Darsteller/innen: Tilman Döbler, Leopold Ferdinand Schill, Lisa Moell, Ron Antony Renzenbrink, Devid Striesow, Alexandra Maria Lara, Devid Striesow, Thorsten Merten, Katharina Thalbach

Trailer

Für den 10-jährigen Alfons fängt der Ärger schon mit seinem peinlichen Nachnamen an: Zitterbacke. Der ruft nicht nur den Spott von Mitschülern wie dem gemeinen Nico hervor, sondern erinnert die älteren Lehrerinnen und Lehrer auch an Alfons Vaters, der in seiner Schulzeit als Störenfried auffiel. Schon allein deshalb ist z. B. die Rektorin schlecht auf Alfons zu sprechen. Tatsächlich richtet der technikbegeisterte Junge bei Experimenten oft unabsichtlich Chaos an, was seinen Ruf nicht gerade verbessert und Streit mit den Eltern provoziert. Dabei folgt der Pechvogel doch nur seinem Traum, als Astronaut ins Weltall zu fliegen. Die Teilnahme an einem Flugobjekte-Wettbewerb passt da gut ins Bild. Mit der Hilfe seines besten Freunds Benni und der neu ins Nachbarhaus gezogenen Emilia beginnt Alfons mit der Planung und dem Bau einer Wasserrakete.
Der bekannteste und liebenswerteste Pechvogel kehrt zurück auf die Leinwand. Die Neuverfilmung nach Motiven des gleichnamigen kultigen Kinderbuchklassikers ist eine freche und witzige Komödie über Freundschaft, den Weltraum, Väter und Söhne und die besten Anleitungen zum Raketenbauen.
In der DDR war Gerhard Holtz-Baumerts Kinderbuchserie „Alfons Zitterbacke“ sehr bekannt und wurde von der DEFA und als Fernsehserie verfilmt. Alfons‘ Figur des unangepassten Kindes ist in dieser Form einmalig in Deutschland und in seiner Bedeutung nur vergleichbar mit skandinavischen Kinderbuchhelden wie „Michel aus Lönneberga“ oder „Pippi Langstrumpf“.
Freigegeben ohne Altersbeschränkung, empfohlen ab 8

Sa 6. und So 7. Juli täglich um 15.15 Uhr

WILLKOMMEN IM WUNDER PARK


USA 2018; Farbe; 86 Min., Animation, FSK: o.A.
Regie: Josh Applebaum, André Nemec, Robert Gordon

mehr

Die kleine June ist ein fröhliches Mädchen mit blühender Phantasie und Vorstellungskraft. Eines Tages entdeckt sie mitten im Wald einen magischen Vergnügungspark – den Wunder Park! Neben aufregenden Achterbahnen und sprechenden Tieren bietet er auch sonst alles, was ihr Herz begehrt! Aber irgendetwas stimmt hier nicht, es herrscht Chaos und der Park scheint in Gefahr zu sein! June erkennt schnell, dass dieser wundervolle Ort durch ihre eigene Phantasie entstanden ist und somit auch nur sie ihn retten kann. Sie verbündet sich mit den Tieren und heckt einen Plan aus, um diesen verwunschenen Ort zu bewahren und ihm den Zauber wiederzugeben, den sie sich einst erträumt hat…
Freigegeben ohne Altersbeschränkung, empfohlen ab 6

Sa 13. und So 14. Juni jeweils um 15.30 Uhr

CHECKER TOBI und das geheimnis unseres Planeten


Deutschland 2018, Farbe, 106 Min., FSK: o.A.
Regie: Martin Tischner
mit Tobias Krell

Trailer

Das größte Abenteuer seines Lebens beginnt für Checker Tobi auf einem Piratenschiff mitten im Meer. Dort entdeckt er eine Flaschenpost, in der ein Rätsel steckt. Wenn er es löst, wird er das Geheimnis unseres Planeten lüften. Eine aufregende Schnitzeljagd um die Erde beginnt! Tobi klettert auf den Krater eines feuerspeienden Vulkans, taucht mit Seedrachen im Pazifik, erkundet mit Klimaforschern die einsamsten Gegenden der Arktis und landet ausgerechnet in der trockensten Zeit des Jahres in Indien. In Mumbai wird er zum Bollywoodstar, ehe der Monsun die Megametropole verwandelt. Schließlich checkt Tobi, dass er des Rätsels Lösung während seiner ganzen Reise vor Augen hatte.
Der KiKA-Held vieler Kinder erobert endlich die große Leinwand. Der Kinofilm CHECKER TOBI UND DAS GEHEIMNIS UNSERES PLANETEN ist noch lustiger, spannender und emotionaler als Tobis TV-Reportagen. Ein Abenteuerfilm für die ganze Familie!
Freigegeben ohne Altersbeschränkung, empfohlen ab 7 Jahre

Sa 20. und So 21. Juli jeweils um 15.30 Uhr

WENN DU KÖNIG WÄRST


UK 2019, Farbe, 120 Min., FSK: ab 6
Regie: Joe Cornish
Darsteller: Louis Ashbourne Serkis, Denise Gough, Dean Chaumoo, Tom Taylor, Rebecca Ferguson, Mark Bonnar, Rhianna Dorris

Trailer

Magie der alten Schule trifft auf moderne Welt in dem epischen Abenteuer WENN DU KÖNIG WÄRST. Alex hält sich für unscheinbar, bis er über das mythische Schwert im Stein, Excalibur, stolpert. Nun muss er seine Freunde und Feinde zu einer Ritterrunde vereinen und zusammen mit dem legendären Zauberer Merlin gegen die boshafte Magierin Morgana antreten. Die Zukunft ist in Gefahr – und Alex muss die Rolle des Anführers übernehmen, die er nie für möglich gehalten hätte.
„… Regisseur Joe Cornish verpflanzt die legendäre Artussage ins Großbritannien der Neuzeit und legt mit „Wenn du König wärst“ ein abgedrehtes Jugendfantasyabenteuer vor, dass es so tatsächlich noch nicht gegeben hat.“ (programmkino.de)
Freigegeben ab 6, empfohlen ab 8 Jahre

Sa 27. und So 28. Juli jeweils um 15.15 Uhr