Hessischer Film- und Kinopreis 2018

Am Freitag, den 12. Oktober wurden die Hessischen Film- und Kinopreise 2018 vergeben.
Im Rahmen der feierlichen Preisverleihung in der Alten Oper in Frankfurt wurden u.a.
ARTHUR & CLAIRE von Miguel Alexandre als bester Spielfilm
und DIE AKTE OPPENHEIMER von Dr. Ina Knobloch als bester Dokumentarfilm ausgezechnet
Der Ehrenpreis 2018 ging an den Schauspieler Matthias Brandt
Der Newcomerreis 2018 erhielt Isabel Gathof, die ihr Kinodebüt MORITZ DANIEL OPENHEIM am 14. November im Kino Traumstern vrostellt.

Das KINO TRAUMSTERN wurde, zusammen mit elf weiteren hessischen Kinos, für sein herausragendes Jahresprogramm mit dem Kinokulturpreis 2018 für gewerbliche Kinos ausgezeichnet.
In der Jurybegründung heißt es: "Das Licher Traumstern bietet, sich der aktuellen Kinosituation durchaus bewusst, eine schöne Mischung an Filmangeboten und kann über 1.300 Vorstellungen bei nur einem Kinosaal stolz sein. Erfreulich ist auch die Einbettung von Dokumentarfilmen und innovativen Reihen..." mehr