zur Filmbeschreibung

Programm fĂŒr: Montag 25.02.2013

MADAGASCAR 3 – FLUCHT DURCH EUROPA

USA 2012, Farbe, 93 Min., FSK: o.A.
Regie: Eric Darnell

Ganz nach King Juliens Motto „I like to move it move it“ starten das vorlaute Zebra Marty, der eitle Löwe Alex, die hypochondrische Giraffe Melman und die divenhafte Nilpferddame Gloria erneut einen Versuch, endlich in ihren heiß geliebten New Yorker Zoo zurĂŒckzukehren. Bei ihrem Fluchtplan darf die unverzichtbare Hilfe von Julien, dem König der Lemuren und den vier Bruchpiloten Skipper, Private, Kowalski und Rico natĂŒrlich nicht fehlen. Doch unsere liebenswerten SchiffbrĂŒchigen schaffen es gerade mal nach Monte Carlo, bevor sie prompt von TierfĂ€ngern in einem Spielcasino entdeckt werden.
Wie sollen sie es nur durch ganz Europa schaffen, ohne aufzufallen? Als sie zufĂ€llig auf einen Wanderzirkus treffen, scheinen all ihre Probleme gelöst - wĂ€re da nicht der raubeinige russische Löwe Vitali, der sich mit dem plĂŒschigen Alex so gar nicht anfreunden will.
Doch Marty und die restlichen Madagascar-Freunde können mit ihren einzigartigen Talenten ĂŒberzeugen und kreieren gemeinsam schließlich die atemberaubendste Zirkus-Performance, die die Welt je gesehen hat. Doch wird sie das der Heimat nĂ€herbringen?
Freigegeben ohne AltersbeschrÀnkung, empfohlen ab 6 Jahren.

Sa 16. und So 17. Februar jeweils um 15 Uhr

KinderKurzFilm des Monats:
FIFI-FISCH:
Tricklegefilm entstanden bei den Ferienspielen der Jugendpflege der Stadt Lich im Juli 2009 nach dem gleichnamigen Gedicht von Thomas M. Hartmann; mit freundlicher Genehmigung von Thomas M. Hartmann und Oliver Steller (Musik und Gesang)
Dass man beim Angeln nicht immer nur Fische am Haken hat, weiß ja jeder Angler. Aber einen FiFi-Fisch haben bestimmt noch nicht viele gefangen.

Zum Seitenanfang