zur Filmbeschreibung

Konzert DAgADAnA


DAgADAnA hat seit acht Jahren triumphierend Elemente der ukrainischen und polnischen Kultur durch Jazz, Elektronik und Weltmusik zusammengefhrt. Ihre Debt-Aufzeichnung Maleka gewann massiven Beifall von den Medien und von Kulturmachern und wurde von polnischem Radio 3 gefrdert. DAgADAnA wurde fr den Fryderyk 2011 Award (Polnischer Grammy) in zwei Kategorien nominiert: World Music Album des Jahres (Die es gewann) und Phonografic Debt des Jahres. Ihr zweites Album Dlaczego nie wurde fr die 2012 Fryderyk in der Kategorie World Music nominiert. Der dritte Rekord List do Ciebie wurde in musikalischen und literarischen Kreisen herzlich gelobt. Das neueste Album Meridian 68 (2016), aufgenommen mit Gsten aus China Hit 48 bei renommierten World Music Charts Europe, 14 bei Transglobal World Music Charts und wurde gerade zum polnischen Grammy Award Fryderyk im Roots Album of Das Jahr Kategorie. Dieses Album ist auch in China und Westeuropa bei JARO im November 2017 verffentlicht.
Performances: DAGADANA hat mehr als 400 Konzerte gespielt u.a.: in Algerien, sterreich, Brasilien, Bulgarien, China, Tschechien, Frankreich, Deutschland, Ungarn, Indonesien, Malaysia, Moldawien, Marokko, Polen, Rumnien, Serbien, Singapur, Slowakei, Sdkorea, Schweden, Grobritannien und Ukraine.
Besetzung:
Daga Gregorowicz Vocals, Elektronika
Mikolaj Pospieszalski Double Bass, Bass, Vocals
Dana Vynnytska Vocals, Piano
Barosz Mikolaj Nazaruk drums, percussion

VVK im Kino Traumstern, Reservierungen bei www.kuenstlich-ev.de
Eintritt: 15 Euro, ermigt 13 Euro

Mi. 7. November um 19.30 Uhr im Kulturzentrum Bezalel-Synagoge

Zum Seitenanfang