zur Filmbeschreibung

Programm für: Donnerstag 18.10.2018


Tanztheater für kleine Leute ab 2 Jahren
Huch! Ein großer Mann und eine kleine Frau treffen zufällig aufeinander.
Was nun? Wenn der andere schon mal da ist, kann man vielleicht auch was mit ihm anfangen, oder?
Das Spiel beginnt...
Mirjam Henß und Udo Müller erzählen vom Suchen und Finden, von Unterschieden und Gemeinsamkeiten.

Dabei entwickelt sich auf kleinem Raum ein rasantes Duett voller überraschender Wendungen und schwungvoller Komik.
Das neue Kinderstück entstand in der bewegten Zusammenarbeit mit dem Tänzer und Choreografen Udo Müller, der
Henß & Kaiser | tanzen schräg seit vielen Jahren als passender Partner bereichert.


O! lala ist ein anspruchsvolles Tanzstück, dessen Leichtigkeit ein Spaß für Groß und Klein ist” (HNA)

Tanztheater für Kinder
Tanz ist Körpersprache,
Tanz ist unmittelbar,
Tanz ist Kommunikation.
Bewegung und Denken stehen in einem engen Zusammenhang. Kinder bewegen sich von Natur aus gerne, tun das jedoch heutzutage leider oftmals zu wenig. Tanz vermittelt Freude an Bewegung und mit einem Tanzstück erleben sie eine besondere Form von Theater, die ihre Freude an Bewegung aufgreift und zur Bewegung anregt. Darüber hinaus kann Tanz- und Bewegungstheater für und mit Kindern einen wichtigen Beitrag zur kulturellen Förderung und Integration leisten. Denn Tanz ist auch ohne Worte verständlich und bietet im Kontext mit der Musik einen einfachen Zugang zum theatralen Geschehen. In den Kinderstücken von henß & kaiser | tanzen schräg verbinden sich Bewegung, Musik und Spielfreude zu einem Bühnengeschehen, in das sich ein junges Publikum ausgezeichnet einfühlen kann und zahlreiche Auseinandersetzungsmöglichkeiten bietet.

Eintritt 6 Euro
Reservierungen bei www.kuenstlich-ev.de

Mo 15. Okt um 10.30 Uhr und 15 Uhr

Zum Seitenanfang