zur Filmbeschreibung

HANS ZIMMER live in Prague

D 2017, Farbe, 139 Min., OmU, FSK: o.A.

Hans Zimmer hat Filmgeschichte geschrieben - mit mitreiender Musik zu vielen Filmklassikern wie etwa DER KNIG DER LWEN, GLADIATOR, FLUCH DER DER KARIBIK, INTERSTELLAR und viele weiteren. Er ist der erfolgreichste Filmkomponist unserer Zeit. Doch erst seit 2016 geht Hans Zimmer mit seinen bekanntesten Werken auch auf Tour durch die groen Arenen der Welt. Mit seiner berwltigenden Show begeistert er Publikum und Kritiker gleichermaen.
Sein umjubelter Auftritt am 4. Juni 2017 in der ausverkauften O2-Arena in Prag wurde aufwndig fr das Kino mitgeschnitten. Das Kino-Konzert kommt nun unter dem Titel HANS ZIMMER LIVE IN PRAGUE am 1. Oktober fr nur einen Abend ins Kino.
Hans Zimmer wird dabei von 72 Musikern begleitet, darunter ein kompletter Chor, ein Symphonie-Orchester und seine eigene 21-kpfige Band aus handverlesenen Musikern und engen Freunden. Zu seiner Band gehren Musiker wie Johnny Marr (The Smiths), Lisa Gerrard (Dead Can Dance) und Mike Einziger (Incubus).
Die Zuschauer erleben eine unglaubliche Liveshow mit Musik aus unterschiedlichen Phasen seiner langen Karriere, deren Wirkung durch eine packende Lichtinszenierung und die herausragende Audioqualitt noch gesteigert wird. Mitreiendes Kopfkino in Vollendung:
ber Hans Zimmer: Geboren 1957 in Frankfurt am Main, fhrte ihn sein Weg ber England schon frh nach Hollywood. Fr RAIN MAN bekam er 1988 seine erste Oscar-Nominierung, fr DER KNIG DER LWEN erhielt er den begehrten Preis 1994. Seine unvergleichliche Vielseitigkeit fhrte zur Zusammenarbeit mit vielen der interessantesten und erfolgreichsten Regisseure Hollywoods, darunter Ridley Scott, Christopher Nolan, Barry Levinson, Terrence Malick, Ron Howard, Zack Snyder, Steve McQueen, Sean Penn und Michael Bay. Neben groen Blockbuster-Filmen liegen ihm auch soziale und politische Themen am Herzen, wie seine Soundtracks zu Filmen wie 12 YEARS A SLAVE, THELMA & LOUISE oder FROST/NIXON zeigen.

Eintritt: 15 / erm. 13 Euro, VVK im Traumstern, Reservierungen: www.kuenstLich-ev.de

Nur am Sonntag, 1. Oktober um 19.30 Uhr

Zum Seitenanfang