zur Filmbeschreibung

Programm für: Mittwoch 24.07.2019

EINE MORALISCHE ENTSCHEIDUNG


Iran 2017, Farbe, 103 Min., FSK: ab 12
Regie: Vahid Jalilvand
Darsteller: Amir Aghaee, Zakieh Behbahani, Saeed Dakh, Navid Mohammadzadeh

Als Kaveh Nariman bei einem nchtlichen Verkehrsunfall in Teheran ein Motorrad mit einer vierkpfigen Familie rammt, wird dabei der achtjhrige Amir leicht am Kopf verletzt. Nariman, der als Gerichtsmediziner arbeitet, mchte sichergehen, dass es dem Jungen gut geht. Er drngt Amirs Vater Moosa, seinen verletzten Sohn direkt ins Krankenhaus zu bringen, bietet ihm sogar Geld als Entschdigung fr alle Unkosten an, das dieser widerstrebend annimmt. Am nchsten Tag wird der Junge in Narimans Klinik zur Autopsie eingeliefert, er ist tot.
Dr. Nariman glaubt, dafr die Schuld zu tragen. Vorerst spricht er mit niemandem ber sein Geheimnis. Seine ihm nahestehende Kollegin Dr. Sayeh Behbahani dagegen diagnostiziert eine Lebensmittelvergiftung als Ursache. Ist also doch Amirs Vater verantwortlich, der seinem Sohn verdorbenes Fleisch zu essen gab? In ihrer wtenden Trauer macht Leila ihrem Mann Moosa schwere Vorwrfe. Whrend Nariman fieberhaft versucht, die Wahrheit herauszufinden, sinnt Moosa auf Rache an den aus seiner Sicht Verantwortlichen

Der zweite Film des Regisseurs Vahid Jalilvand war auch der offizielle Kandidat Irans im Rennen um den Auslands-Oscar, schaffte es aber nicht in die Shortlist der fnf Nominierten. Seinen Platz htte er dort durchaus verdient, ist EINE MORALISCHE ENTSCHEIDUNG doch ein sehr menschliches, sehr authentisches Drama, das nicht nur bodenstndig daherkommt, sondern einen Blick auf die iranische Gesellschaft erlaubt, wie man ihn nur selten erlebt, all derweil die Geschichte eines Arztes erzhlt wird, der einen Unfall hat, bei dem scheinbar niemand ernsthaft verletzt wird. Aber noch in derselben Nacht stirbt der achtjhrige Junge, der in den Unfall verwickelt war und der Arzt muss sich einer ernsthaften moralischen Entscheidung stellen. (programmkino.de)

Do 18. bis Sa 20. Juli tglich 21 Uhr (Do in OmU)
Matine am So 21. Juli um 12 Uhr

Zum Seitenanfang