zur Filmbeschreibung

Programm fĂŒr: Donnerstag 28.02.2013

ANNA KARENINA

Großbritannien / Frankreich 2012, Farbe, 130 Min., FSK: ab 12
Regie: Joe Wright
Darsteller: Keira Knightley, Jude Law, Aaron Taylor-Johnson, Kelly Macdonald, Matthew Macfadyen, Olivia Williams, Emily Watson

Mutig wagt der britische Regisseur Joe Wright (ABBITTE) eine herausragend durchkomponierte Inszenierung des literarischen Weltklassikers ANNA KARENINA von Leo Tolstoi. Sein spektakulĂ€res Theater-Set der zeitlosen Liebesgeschichte aus dem zaristischen Russland bietet unwiderstehliches Drama mit großem GefĂŒhl. Genial lotet der 39jĂ€hrige bei seinem opulenten SittengemĂ€lde die Symbiose von Tanzchoreographie und Kino aus. Keira Knightly, die mit dem Meister des modernen KostĂŒmfilms bereits das Historiendrama STOLZ UND VORURTEIL drehte, glĂ€nzt neben Jude Law in der Rolle der tragischen Titelheldin ebenso perfekt wie in ihren exquisiten Roben. (programmkino.de)
„Das Drama betört und verzaubert mit farbenfroher Ausstattung, elegant ineinander fließenden Szenen, sogar feinem Humor.“ (STERN)
„Eine wirklich gelungene Verfilmung von Tolstois ĂŒbergroßem moralischen Liebesroman hat bislang noch kein Regisseur zustande gebracht. Joe Wright versucht es erstaunlich erfolgreich mit seiner Lieblingsschauspielerin Keira Knightley in der Hauptrolle und der einigermaßen kĂŒhnen Idee, das Ganze wie ein riesiges, die Sinne berauschendes TheaterstĂŒck zu inszenieren. Respekt. (KulturSPIEGEL)
„Eine neue Verfilmung von Tolstois Ehebruch-Klassiker, die wirklich neu ist? Ja! Regisseur Joe Wright (...) hat sich fĂŒr seine 'Anna Karenina' wirklich etwas einfallen lassen.“ (BRIGITTE)

Do 14. bis So 17. Februar tÀglich um 16.45 Uhr

Zum Seitenanfang