Kinderfilme

Vor den Kinderfilmen im November läuft

der KinderKurzFilm

DER HASE UND DER IGEL

von der Klasse 5c der Ricarda-Huch-Schule, Gießen im Januar 2011 nach einem Märchen der Gebrüder Grimm.
Der Igel tritt einen Wettlauf gegen den Hasen an, ob er gewinnen kann?
Dieser Trickboxxfilm wurde betreut von Sandra Hoffmann in Zusammenarbeit mit dem Medienprojektzentrum OFFENEN KANAL Gießen und ist zu sehen im November

jeweils im Traumstern-KinderKino um 15 Uhr.


DER KLEINE EISBÄR


Deutschland/ Schweden 2005, Farbe, 77 Min., FSK: o.A.
Regie: Regie: Jørgen Lerdam, Anders Sørensen

Trailer

Diesmal verspricht Pettersson seinem Kater Findus, dass der Weihnachtsmann am Heiligabend Findus seine Geschenke bringen wird. Um sein Versprechen zu halten - glaubt Pettersson doch selbst nicht an den Weihnachtsmann - baut er für Findus eine Weihnachtsmannmaschine. Doch als er an Heiligabend am Auslöser seiner Konstruktion zieht, geschieht etwas Unerwartetes und Magisches…
Freigegeben ohne Alterbeschränkung, empfohlen ab 5 Jahre

Sa 11. und So 12. Nov jeweils 15 Uhr

MORGEN, FINDUS, WIRD'S WAS GEBEN


Deutschland/ Schweden 2005, Farbe, 77 Min., FSK: o.A.
Regie: Regie: Jørgen Lerdam, Anders Sørensen

Trailer

Diesmal verspricht Pettersson seinem Kater Findus, dass der Weihnachtsmann am Heiligabend Findus seine Geschenke bringen wird. Um sein Versprechen zu halten - glaubt Pettersson doch selbst nicht an den Weihnachtsmann - baut er für Findus eine Weihnachtsmannmaschine. Doch als er an Heiligabend am Auslöser seiner Konstruktion zieht, geschieht etwas Unerwartetes und Magisches…
Freigegeben ohne Alterbeschränkung, empfohlen ab 5 Jahre

Sa 11. und So 12. Nov jeweils 15 Uhr

MALEIKA


Deutschland 2016/17, Farbe, 106 Min., FSK: o.A.
Regie: Matto Barfuss

Trailer

Die Gepardin Maleika hat sechs Junge zur Welt gebracht: Martha, Malte, Mirelèe, Marlo, der so gern klettert, Mia und Tollpatsch Majet. Mit ihrer struppigen Nackenmähne sehen sie aus wie Punks, und mit jedem Tag werden die Kleinen frecher und mutiger. Noch ist das Leben für die jungen Geparden ein Spiel und sie werden von ihrer Mutter Maleika beschützt. Jede neue Herausforderung bringt die Gepardenkinder ein Stück weiter in Richtung Selbstständigkeit. Doch die Wildnis birgt auch für die schnellsten Jäger der Erde viele Gefahren. Jedes Abenteuer könnte das letzte sein. Wir sind dabei, während die Rasselbande heranwächst, begleiten sie bei ihrem ersten Ausflug mit ihrer Mutter, der aufregenden Ausbildung zu Jägern und auf ihrem Weg zu neuen Abenteuern.
MALEIKA offenbart Momente großer Freude, zeigt aber auch, dass das Leben in der freien Wildnis nicht immer einfach ist, sogar manchmal ohne Ausweg zu sein scheint … Um dem Publikum eine große emotionale Nähe zu den Figuren zu ermöglichen, hat sich Matto Barfuss durch die Erzählweise der Disneyfilme inspirieren lassen. Entstanden ist ein bildgewaltiges Kinoabenteuer, das das Publikum teilhaben lässt an einer der berührendsten Geschichten, die die Natur je erzählte.
Freigegeben ohne Altersbeschränkung, empfohlen ab 8 Jahre

Do 16. bis So 19. Nov täglich 14.45 Uhr

BIGFOOT JUNIOR


Belgien, Frankreich 2017, Farbe, 92 Min., Animation, FSK: ab 6
Regie: Ben Stassen

Trailer

Der junge Adam will endlich herausfinden, wer sein Vater ist und macht sich auf die Suche. Die Überraschung ist groß: Es ist der legendäre Bigfoot, der sich jahrelang im Wald versteckt hat, da ein böser Konzern seine besondere DNA für sich nutzen will. Und auch Adam erkennt, dass er außergewöhnliche Superkräfte besitzt. Doch viel gemeinsame Zeit zum Kennenlernen bleibt ihnen nicht, denn zwielichtige Gestalten sind ihnen bereits auf der Spur...
Die Macher von „Robinson Crusoe“, „Das magische Haus“ und der beiden „Sammy“-Abenteuer begeistern erneut mit einem spannenden Animationsfilm für die ganze Familie. Eine bewegende Vater-Sohn-Geschichte, in der ein kleiner Junge über sich hinauswachsen muss, wenn er die Familie wieder zusammenbringen will. Ein turbulenter Spaß zum Lachen und Mitfiebern!
Freigegeben ab 6, empfohlen ab 7 Jahre

Fr 24. Nov um 15 Uhr in der Reihe Bin im Traumstern! EstA
und Sa 25. und So 26. Nov jeweils 15 Uhr

LOUIS & LUCA – Das große Käserennen


Norwegen 2017, Farbe, 78 Min., Animation, FSK: o.A.
Regie: Rasmus A. Sivertsen nach den Büchern von Kjell Aukrust

Trailer

Als die Elster Louis von dem traditionellen Käserennen zwischen seiner Heimatstadt Flåklypa und dem Nachbarort Slidre hört, ist er sofort fasziniert. Endlich eine Chance um zu beweisen das er ein wahrer Renn-Champion ist!
Von seiner Begeisterung mitgerissen, zögert er nicht eine geheime Wette auf den Sieg seines Teams abzuschließen: Er setzt das gesamtes Haus und die erstaunliche Werkstatt seines Freundes, des genialen Erfinders Alfie, aufs Spiel.
Ein Preis, den sich sein Gegner, Oliver O. Clifford, der Direktor der lokalen Käsefabrik, sicherlich nicht entgehen lassen will!
Mit seinem besten Freund dem Igel Luca und dem cleveren Alfie in seinem Team, hat Louis keine Zweifel daran, dass sie gewinnen. Seine Zuversicht verschwindet allerdings, als Cliffords Team Unterstützung erhält, durch einen verrückten Komiker namens Owen Sullivan und Emanuel Desperados, einen knallharten Gorilla. Wird Alfie Louis vergeben und werde die Freunde den Sieg erringen, entgegen aller Erwartungen?
„Im zweiten Kinoabenteuer der Elster Louis und des Igels Luca geht es rasant zu: Eine Wette sorgt für den Beginn eines halsbrecherischen Käserennens, bei dem es am Ende weniger ums Gewinnen geht, als um die Bedeutung von Freundschaft.
Freigegeben ohne Altersbeschränkung, empfohlen ab 6

Do 30. Nov und Fr 1. Dez jeweils 15 Uhr