Zu Gast im Traumstern

Verein für psychosoziale Therapie


Film & Filmgespräch nach
CAPTAIN FANTASTIC

Trailer

USA 2016, Farbe, 119 Min., FSK: ab 12
Regie & Buch: Matt Ross
Darsteller: Viggo Mortensen, Frank Langella, George Mackay, Kathryn Hahn, Steve Zahn

Der hochgebildete Ben lebt aus Überzeugung mit seinen sechs Kindern in der Einsamkeit der Berge im Nordwesten Amerikas. Er unterrichtet sie selbst und bringt ihnen nicht nur ein überdurchschnittliches Wissen bei, sondern auch wie man jagt und in der Wildnis überlebt. Als seine Frau stirbt, ist er gezwungen mitsamt der Sprösslinge seine selbst geschaffene Aussteigeridylle zu verlassen und der realen Welt entgegenzutreten. In ihrem alten, klapprigen Bus macht sich die Familie auf den Weg quer durch die USA zur Beerdigung, die bei den Großeltern stattfinden soll. Ihre Reise ist voller komischer wie berührender Momente, die Bens Freiheitsideale und seine Vorstellungen von Erziehung nachhaltig infrage stellen.
„Eine Utopie, die in der Gegenwart spielt ist Matt Ross' CAPTAIN FANTASIC, ein Film über eine Außenseiterfamilie, der die Grenzen der Individualität auslotet. Viggo Mortensen brilliert einmal mehr als Vater, der seine sechs Kinder fern der Zivilisation zu frei denkenden, autarken Personen erziehen will, dabei aber übersieht, dass er zunehmend einem Sektenanführer ähnelt.“ (programmkino.de)
Wir zeigen CAPTAIN FANTASTIC In Zusammenarbeit mit dem Verein für psychosoziale Therapie.
Im anschließenden Filmgespräch stehen Beraterin Jutta Becker vom Beratungszentrum Laubach und Grünberg sowie Fachleute aus dem Jugendamt des Landkreises Gießen und der Pädagogik zur Verfügung.
Seit 40 Jahren unterstützt der VPsT Personen u.a. beim Umgang mit sowohl lebenspraktischen Problemen als auch mit den zugrunde liegenden Lebensschwierigkeiten wie Suchtprobleme, aber auch psychische und soziale Schwierigkeiten.

Matinée – Voorstellung mit anschließendem Filmgespräch am So 21. Juni um 11.30 Uhr